Ergebnisse 1 - 10 von 229 Seite 1 von 38
Sort by: Date Results per-page: 10 | 20 | 50 | All

Otto von Bismarck: Der weiße Revolutionär?

Relevance: 0%      Geschrieben:9. April 2021

Licht und Schatten einer „Jahrhundertgestalt“   I) Vorbemerkung Wie in dem vorhergehenden Beitrag zur Meinungsfreiheit im Kaiserreich, geht es auch im Folgenden um ganz besondere Aspekte zum Thema „150 Jahre Reichsgründung“, die einen anderen Blick -als den sonst üblichen- auf bestimmte Ereignisse der Nationalstaatsbildung vermitteln sollen.(1) Jenseits der gewohnten Darstellungen…

Katyń 1940: Polnische Tragödie und internationales Lehrstück

Relevance: 0%      Geschrieben:10. Dezember 2004

Dass Hitler Polen zerstören und die polnische Intelligenz vernichten wollte, stand nie außer Frage. Zu häufig hatte die NS-Propaganda das deutsch-polnische Verhältnis als einen jahrhundertelangen „Lebenskampf" hingestellt[1] und polnische Politik am Vorabend des Zweiten Weltkriegs als „von einem Hassgefühl ohnegleichen gegen alles Deutsche erfüllt" charakterisiert.[2] Insofern war es nur konsequent,…

Premysl Pitter (1895–1976)

Relevance: 0%      Geschrieben:4. Oktober 2004

Retter tschechischer, jüdischer und deutscher Kinder Im Mai 2004 waren die Tschechen einmal mehr mit ihrem spezifischen „Hobby“ befasst, die „größten Persönlichkeiten“ ihrer Nationalgeschichte zu bestimmen. Das tun sie alle Jahre, wobei die ersten fünf Plätze dieser Rangliste seit Jahren vergeben sind – an Karl IV. (1316–1378), deutscher Kaiser, böhmischer König…

Stalin 1943: „Ohne Hilfe der Alliierten hätten wir den Krieg verloren“

Relevance: 0%      Geschrieben:16. November 2020

Teil I: Russlands „Sieg“ im Zweiten Weltkrieg – ein Selbstbetrug 1. Einführung Alle Frühjahre wieder überfluten Russlands Mächtige und Medien die Öffentlichkeit mit einem Tsunami von wehrhistorischem Eigenlob. Zwar haben Sowjetunion (Russland) kaum jemals irgendwo gesiegt, aber das hielt sie nie ab, zu jedem 9. Mai ihren „Großen Sieg“ im…

Das kroatische KZ Jasenovac

Relevance: 0%      Geschrieben:6. November 2004

Das "balkanische Auschwitz" "Jasenovac und Gradiska Stara/ dort sind die Schlächter von Maks zu Hause" (Jasenovac i Gradiska Stara/ to je kuca Maksovih mesara) - mit solchen und ähnlichen Liedern aus schwärzester Vergangenheit Kroatiens heimst der junge kroatische Sänger Marko Perkovic, der sich "Thompson" nennt, bis heute größte Erfolge bei…

Geschichte und Ende der Juden in Serbien

Relevance: 0%      Geschrieben:2. November 2004

„Wir sind im serbischen Leben bedeutungslos...“[1] Rasim Ljajić, Muslim aus dem gebirgigen Sandžak zwischen Serbien und Montenegro, ist Minister für Menschen- und Minderheitenrechte im neuen „Staatenbund Serbien-Montenegro“ (SCG). In dieser Funktion trug er im Januar 2004 einen heftigen Streit mit Jules Leré, Vize-Chef der Beobachtermission des Europarats in Belgrad, aus.…

Tschechien – Liechtenstein ein schwieriges Verhältnis

Relevance: 0%      Geschrieben:21. Januar 2021

Ein relativ unbekanntes Kapitel der Tschechischen und auch der Liechtensteiner Geschichte, das bis heute aktuell ist. Nach 1945 beschlagnahmte die Tschechoslowakei Besitz von Bürgern des neutralen Landes - auch das Fürstenhaus war betroffen. Der Rechtsstreit mit Prag um Millionenwerte, der seit Jahrzehnten das Verhältnis der beiden Staaten trübt, geht 2020…

Der Sonderkommando-Aufstand in Auschwitz-Birkenau

Relevance: 0%      Geschrieben:6. November 2004

Neue Forschungsergebnisse und Erkenntnisse zu Vorgeschichte, Ablauf und Folgen des legendärsten Häftlings-Aufstands im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, März 1943-November 1944   1.) Im Zustand tiefster Verzweiflung, tragischer Hilflosigkeit und ungebrochenem Überlebensdrang (März 1943–August 1944) 1.1) Historiografie Bereits in den ersten Veröffentlichungen zum Thema Auschwitz wurde das Kapitel Widerstand mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt.…

Der Weg zur Reichsgründung von 1871: Die drei Einigungskriege

Relevance: 0%      Geschrieben:15. Mai 2021

Die Reichsgründung vor 150 Jahren war keineswegs ein monokausales Ereignis. Es gibt eine umfangreiche Vorgeschichte, in Deutschland selbst, wie auch in Europa (über London und Paris, von St. Petersburg bis Wien, ja sogar das „kleine“ Dänemark hatte seinen Anteil). Als Ergänzung zu meinem Beitrag über Bismarck sollen nachfolgend die politischen…