Ergebnisse 1 - 10 von 35Seite 1 von 4
Sorted by: Relevance | Sort by: DateResults per-page: 10 | 20 | All

Hitlerjugend (HJ)

Relevance: 100%      Geschrieben:7. Oktober 2004

Gründung und Anfänge Auf dem ersten Parteitag der wiedergegründeten NSDAP im Juli 1926 entstand die so genannte "Hitler-Jugend, Bund Deutscher Arbeiterjugend" (HJ). Sie wurde eine Jugendorganisation der Partei, da direkt der SA-Führung unterstellt. Erster Reichsführer der HJ wurde Kurt Gruber aus Plauen, wo er auch die Reichsführung einrichtete. Schwierig für…

Gesetz über die Hitlerjugend vom 1. Dezember 1936

Relevance: 96%      Geschrieben:13. Dezember 2013

Von der Jugend hängt die Zukunft des Deutschen Volkes ab. Die gesamte deutsche Jugend muß deshalb auf ihre künftigen Pflichten vorbereitet werden. Die Reichsregierung hat daher das folgende Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird: § 1 Die gesamte deutsche Jugend innerhalb des Reichsgebietes ist in der Hitlerjugend zusammengefaßt. § 2…

Erziehung im Nationalsozialismus – von Christoph J. Eppler

Relevance: 0%      Geschrieben:4. Mai 2014

Christoph J. Eppler: Erziehung im Nationalsozialismus. Bündnische Jugend − Hitlerjugend − Reformpädagogik. Beltheim-Schnellbach 2012. Mit kaum einer anderen Epoche hat sich die Pädagogik so intensiv befasst wie mit der des Nationalsozialismus. Gilt die Zeit von 1933 bis 1945 auch in der Erziehungswissenschaft oft als ein erklärungsbedürftiger Zivilisationsbruch. Es ging der Pädagogik seit…

Erziehung im Nationalsozialismus

Relevance: 0%      Geschrieben:25. April 2005

…“flink wie ein Windhund, zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl“   Grundlagen Die Wurzeln nationalsozialistischer Erziehung reichen ins 19. Jahrhundert. In den Werken der  Kulturkritiker Paul Anton de Lagarde (1827 – 1891) und August Julius Langbehn (1851 – 1907) lassen sich Forderungen finden nach einem Führer, der die Einheit…

„Himmelhunde“ – NS-Propagandafilm für die Jugend

Relevance: 0%      Geschrieben:25. März 2005

Zwischen 1933 und 1944 wurde eine Reihe von Propagandafilmen produziert, die sich speziell an ein jugendliches Publikum wandte. Sollten diese Filme zunächst allgemein für die Ideologie des Nationalsozialismus werben, stand mit Kriegsausbruch die psychologische Vorbereitung auf den Kriegsdienst im Mittelpunkt. Zu diesen Filmen zählt auch Himmelhunde, der 1942 in die…

Bund deutscher Mädel (BDM)

Relevance: 0%      Geschrieben:5. Oktober 2004

Der BDM (Bund deutscher Mädel) war eine Teilorganisation der Hitlerjugend (HJ). Im BDM sollten alle Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 21 Jahren erfaßt werden. Vorrangiges Ziel war die Erziehung für den Nationalsozialismus und die Vorbereitung auf die künftigen Aufgaben der Frauen in der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft. Außerdem wurden die…

Baldur von Schirach (1907–1974)

Relevance: 0%      Geschrieben:30. September 2004

Der Mann, der Hitlers Jugend führte Er schrieb Gedichte, liebte Goethes „Faust“ und die Neunte Symphonie von Beethoven, aber vor allem vergötterte er Adolf Hitler. Baldur von Schirach, geboren 1907 in Berlin, war erst 17 Jahre, als er Hitler zum ersten Mal traf. Da war er endlich, der Retter des…

Mädchen im 3. Reich – von Martin Klaus

Relevance: 0%      Geschrieben:6. November 2004

Rezension über: Martin Klaus: Mädchen im 3. Reich. Der Bund Deutscher Mädel (= Neue Kleine Bibliothek; 55). 3. aktualisierte Auflage. PapyRossa, Köln 1998, 234 Seiten, ISBN 3-89438-152-3. Hitler und die Frauen – in Medien und populären Fernsehreportagen hat das Thema Hochkonjunktur. Auch wenn es mancher Sendung mit vermeintlichem Schlüssellochblick auf…

Edelweißpiraten – von Dirk Reinhardt

Relevance: 0%      Geschrieben:1. Oktober 2012

Ein Jugendroman über den Widerstand von Jugendlichen (Edelweißpiraten) gegen den Nationalsozialismus Stand in den ersten beiden Jahrzehnten nach 1945 in Westdeutschland zunächst der Widerstand von Offizieren (20. Juli 1944) und Intellektuellen (Kreisauer Kreis, Weiße Rose, Dietrich Bonhoeffer, Kardinal Galen) und in der DDR der Widerstand von Kommunisten gegen den Nationalsozialismus…

Jojo Rabbit – von Taika Waititi (2)

Relevance: 0%      Geschrieben:20. Januar 2020

 Die Welt mit Kinderaugen – Der Film „Jojo Rabbit“ von dem Regisseur Taika Waititi erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen im Nazi-Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs. Der Film basiert auf dem Buch „Caging Skies“ von Christine Leunens.   Die Stimme der (Un-)Vernunft Viele Kinder haben imaginäre Freunde. Manche…